Langfristige und integrierte Planung

Gemäß der seit 21.11.2011 geltenden Rechtslage hat die AGGM Austrian Gas Grid Management AG (AGGM) nach § 18 Abs. 1 Z 11 i.V.m. § 22 GWG 2011 die Aufgabe, mindestens alle zwei Jahre eine Langfristige und integrierte Planung (nachstehend kurz Langfristige Planung genannt) für das Verteilergebiet gemäß den Zielen des § 22 Abs. 1 GWG zu erstellen. Dabei gilt es die Ziele des Gaswirtschaftsgesetzes gemäß § 4 GWG, insbesondere das Ziel der Klimaneutralität bis 2040, unter Berücksichtigung der Wechselwirkung mit anderen Energieträgern, Infrastrukturen und Verbrauchssektoren zu unterstützen.

Diese Bestimmung sieht vor, dass es Ziel der Langfristigen Planung ist, die Verteilerleitungsanlagen der Ebene 1 gemäß Anlage 1 GWG 2011 hinsichtlich

  • der Deckung der Nachfrage an Transportkapazitäten zur Versorgung der Endverbraucher unter Berücksichtigung von Notfallszenarien,
  • der Erzielung eines hohen Maßes an Verfügbarkeit der Transportkapazität (Versorgungssicherheit der Infrastruktur),
  • sowie der Kapazitätsanforderungen an den Ein- und Ausspeisepunkten zum Fernleitungsnetz sowie zu Speicheranlagen zu planen, 
  • sowie die Kohärenz mit dem gemeinschaftsweiten Netzentwicklungsplan (Ten-Year-Network Development-Plan „TYNDP“) sowie dem koordinierten Netzentwicklungsplan (KNEP) gemäß §§63 ff GWG 2011 herzustellen;
  • den Infrastrukturstandard gemäß Art. 5 der Verordnung (EU) 2017/1938 im Marktgebiet zu erfüllen sowie
  • die Transparenz und Nachvollziehbarkeit in Bezug auf geplante und bereits beschlossene Netzerweiterungen und Netzertüchtigungen, inklusive des Zeitplanes der Investitionsprojekte, für den Markt zu erhöhen,
  • die Einspeisung und Versorgung mit erneuerbaren Gasen zu ermöglichen.

Langfristige Planung 2022

Datenerhebung

Die Daten für das Absatzmodell und die Bedarfe an den Ein- und Ausspeisepunkten werden erhoben.

Zusätzliche Kapazitätserweiterungsanträge, die bis 30.06.2022 eingebracht werden, werden in die Langfristige und integrierte Planung 2022 aufgenommen.

Planung

Auf Basis der eingebrachten Daten wird das Absatzmodell und das Bezugsmodell erstellt. Mit hydraulischen Simulationen wird geprüft, ob im Verteilergebiet sämtliche Endkunden und die nachgefragten Kapazitäten an den Ein- und Ausspeisepunkten versorgt werden können.

Konsultation

Die Konsultation zur Langfristigen und integrierten Planung 2022 wird im Zeitraum vom 09.01.2023 bis 29.01.2023 stattfinden. Die Konsultationsdokumente werden auf dieser Website veröffentlicht.

Austrian Gas Infrastructure Day

Am Austrian Gas Infrastructure Day (AGID) werden die Ergebnisse der Langfristigen und integrierten Planung 2022 den Marktteilnehmern präsentiert.

Der AGID findet am 19.01.2023 in Wien statt. 

Genehmigung

Es ist geplant, dass der Bescheid zur Langfristigen und integrierten Planung 2022 Anfang April 2023 von E-Control Austria erlassen wird.

Langfristige Planung 2021

Datenerhebung

Die Daten für das Absatzmodell und die Bedarfe an den Ein- und Ausspeisepunkten wurden erhoben.
Zusätzliche Kapazitätserweiterungsanträge, die bis 30.06.2021 eingebracht wurden, wurden in die Langfristige Planung 2021 aufgenommen.

Planung

Auf Basis der eingebrachten Daten wurde das Absatzmodell und das Bezugsmodell erstellt. Mit hydraulischen Simulationen wurde geprüft, ob im Verteilergebiet sämtliche Endkunden und die nachgefragten Kapazitäten an den Ein- und Ausspeisepunkten versorgt werden können.

Konsultation

Die Konsultation zur Langfristigen Planung 2021 fand im Zeitraum vom 25.10.2021 bis 14.11.2021 statt.  Anbei finden Sie den Bericht der Langfristigen Planung 2021 in der Ausgabe 1 (Ausgabe für die Konsultation der AGGM) und die eingebrachten Stellungnahmen.

Austrian Gas Infrastructure Day

Am Austrian Gas Infrastructure Day (AGID) wurden die Ergebnisse der Langfristigen Planung 2021 und des Koordinierten Netzentwicklungsplanes 2021 den Marktteilnehmern präsentiert.

Der AGID fand am 8.11.2021 in Wien statt. Ein interaktiver Livestream per Zoom ermöglichte auch eine virtuelle Teilnahme. 

Vor über 150 TeilnehmerInnen wurden die Konsultationsversionen der Netzentwicklungspläne in Österreich präsentiert.

Darüber hinaus wurde das Projekt ONE100 – Österreichs Nachhaltiges Energiesystem | 100% dekarbonisiert und ein Konzept eines dedizierten Wasserstoffnetzes im Verteilergebiet präsentiert.

Auch ein Gastvortrag von Eva Hennig (Leiterin Energiepolitik Europa bei Thüga Aktiengesellschaft) aus Deutschland zeigte die Integration erneuerbarer und dekarbonisierter Gase ins Energiesystem auf.

Genehmigung

Am 10.12.2021 hat AGGM die Langfristige und integrierte Planung 2021 bei der E-Control Austria zur Genehmigung eingereicht.

Am 03.02.2022 hat die E-Control Austria die Langfristige und integrierte Planung 2021 per Bescheid genehmigt.

Am 05.04.2022 hat AGGM eine Änderung der Langfristigen und integrierten Planung 2021 bei der E‑Control Austria zur Genehmigung eingereicht. Die Änderung der Langfristigen und integrierten Planung 2021 wurde am 22.04.2022 von E-Control Austria genehmigt.

Aus Transparenzgründen veröffentlicht AGGM den Bescheid der Energie-Control Austria zur Langfristigen Planung, wobei vertrauliche Informationen zum Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen unkenntlich gemacht wurden.

Langfristige Planung 2014 – 2020

Die Berichte der Langfristigen Planungen der vergangenen Perioden, die zugehörigen Bescheide der Energie-Control Austria, sowie die Präsentationen sind in nachstehender Tabelle gelistet.

 

Bescheid
der E-Control Austria

Bericht
Langfristige Planung

Präsentation
AGID

LFP 2020

Bescheid der Energie-Control Austria vom 18.2.2021

Bescheid der Energie Control Austria vom 16.6.2021

Beilage „Langfristige Planung 2020 für die Erdgas Verteilnetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2021 bis 2030, Ausgabe 3 vom 02.02.2021“

Beilage „Langfristige Planung 2020 für die Erdgas Verteilnetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2021 bis 2030, Ausgabe 4 vom 11.06.2021“ 

AGGM Präsentation AGID 2020

LFP 2019

 

Bescheid für die Langfristige Planung 2019 der Energie-Control Austria vom 19.12.2019

Bescheid für die Langfristige Planung 2019 der Energie-Control Austria vom 20.2.2020

 

 

Beilage "Langfristige Planung 2019 für die Erdgas Verteilernetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2020 bis 2029, Ausgabe 2 vom 14.11.2019“

 

AGGM Präsentation AGID 2019 (15.10.2019)

LFP 2018

Bescheid für die Langfristige Planung 2018 der Energie-Control Austria vom 18.12.2018

Beilage "Langfristige Planung 2018 für die Erdgas Verteilernetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2019 bis 2028, Ausgabe 2 vom 12.11.2018“

AGGM Präsentation AGIDD 2018 (16.10.2018)

LFP 2017

Bescheid für die Langfristige Planung 2017 der Energie-Control Austria vom 20.12.2017 

Beilage "Langfristige Planung 2017 für die Erdgas Verteilernetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2018 bis 2027, Ausgabe 2.2 vom 28.11.2017“

AGGM Präsentation AGIDD 2017 (5.9. 2017)

LFP 2016

Bescheid für die Langfristige Planung 2016 der Energie-Control Austria vom 23.9.2016 

Beilage "Langfristige Planung 2016 für die Erdgas Verteilernetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2017 bis 2026, Ausgabe 2 vom 22.7.2016“

AGGM Präsentation Planungskonferenz 2016 (29. Juni 2016)

LFP 2015

Bescheid für die Langfristige Planung 2015 der Energie-Control Austria vom 27.10.2015 

Beilage "Langfristige Planung 2015 für die Erdgas Verteilernetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2016 bis 2025

AGGM Präsentation Planungskonferenz 2015  (1.Juli 2015)

LFP 2014

Bescheid für die Langfristige Planung 2014 der Energie-Control Austria vom 7.11.2014

Beilage "Langfristige Planung 2014 für die Erdgas Verteilernetzinfrastruktur in Österreich für den Zeitraum 2015 bis 2024

 

AGGM Präsentation Planungskonferenz 2014 (26.6.2014)