OPEC rechnet für 2019 mit geringerer Nachfrage

11.07.2018
OPEC-Sitz in Wien
<br /> - Quelle: APA/AFPOPEC-Sitz in Wien
- Quelle: APA/AFP

Die OPEC rechnet für 2019 mit einer sinkenden Nachfrage nach ihrem Öl. Das Kartell prognostizierte in dem am Mittwoch in London veröffentlichten Monatsbericht, die Welt werde im nächsten Jahr mit durchschnittlich 32,18 Millionen Barrel täglich weniger Öl von den 15 Mitgliedsstaaten nachfragen als im laufenden Jahr. Den Rückgang bezifferte die OPEC mit 760.000 Fässern täglich.

Als einen Grund für die geringere Nachfrage nach Öl aus der OPEC nannte das Kartell die höhere Förderung in anderen Ländern. Vor allem in den USA dürfte künftig mehr Öl gepumpt werden, vermuten Analysten.

Quelle: APA/ag