Macron kritisch zu Nord Stream

17.04.2018
Macron will "sehr viel stärker erneuerbare Energien entwickeln"
<br /> - Quelle: APA (AFP)Macron will "sehr viel stärker erneuerbare Energien entwickeln"
- Quelle: APA (AFP)

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat sich kritisch zu Nord Stream geäußert. Auch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel habe von einer "sehr heiklen Angelegenheit" gesprochen. Dadurch werde die "kollektive Energiesouveränität gegenüber Russland in Frage gestellt", sagte Macron im EU-Parlament in Straßburg.

Es gehe um eine kohärente Energiepolitik, die "zu unseren Emissionsreduktionszielen passt". Die Energiesouveränität Europas müsse gewährleistet bleiben.

Frankreich werde sich seine Energiesouveränität nicht nehmen lassen. "Manche mögen Kernenergie nicht, das verstehe ich gut. Aber da gibt es keine CO2-Emissionen. Aber man soll auch nicht all zu sehr von Kernkraft abhängen". Deshalb wolle Frankreich auch "sehr viel stärker erneuerbare Energien entwickeln".

Quelle: APA